8. Cross-Duathlon-Challenge - Hünsborn 2 be wild 🏃‍♂️-🚵‍♂️-🏃‍♂️

Sport ist Optimismus - Hünsborn soll wieder wild werden!!

👉 Trotz der aktuell gültigen Einschränkungen durch die Coronakrise hat der Radsportverein Osthelden beschlossen, die in diesem Jahr wegen der Pandemie ausgefallene CrossDuathlonChallenge Hünsborn 2 be wild bei den zuständigen Behörden und Stellen zu beantragen und anzumelden. Hierbei ist klar, dass abhängig von der Entwicklung unter Umständen sehr zeitnah entweder gravierende Einschränkungen in Kauf genommen werden müssen oder der Event erneut abgesagt werden muss. Niemand weiß heute, welchen Verlauf die Pandemie nehmen wird und welche Regeln am Wettkampfwochenende um den 11. April 2021 gelten werden.

⁉ Im Sinne des Duathlon-Sports insgesamt und im  Sinne der zahlreichen Sportlerinnen und Sportler muss es jedoch sein, dass der Verein sich bemüht, erneut eine sportliche Großveranstaltung auf die Beine zu stellen – auch unter evtl. schwierigen Bedingungen. Es läuft auch eine Anfrage beim Nordrhein-Westfälischen Triathlonverband wegen der erneuten Durchführung der Landesmeisterschaft im Cross-Duathlon.

Alle Sportbegeisterten und vor allem die potentiellen Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollten mit den Mitgliedern des RSV Osthelden die Daumen drücken, dass die Pandemie und deren Folgen es zulassen werden, das Event im nächsten Jahr durchzuführen. ✊


Am 11. April 2021 laden wir Dich zum ersten Formcheck 💪 nach Hünsborn ein. In der mittlerweile schon 8. Auflage von unserer Cross-Duathlon-Challenge Hünsborn 2 be wild freuen wir uns, dass wir einer der ersten Gradmesser der neuen Wettkampfsaison sein dürfen. Auf Kurz- und Jedermann-Strecke treten Amateur- und Freizeit- Sportler gegeneinander im Laufen und Radfahren an. 👍

Am Nachmittag messen Kinder ab 10 Jahre und Jugendliche auf verschiedenen Streckenlängen ihre Kräfte. Das bunte Rahmenprogramm mit Attraktionen und kulinarischen Leckerbissen (🍟,🌭,🍺) versprechen großen Sportspaß für die ganze Familie . 👨‍👩‍👧‍👦

Die Streckenführung ist mit jeder Menge Höhenmeter gespickt 🏃‍♂️-🚵‍♂️-🏃‍♂️. 560 Hm auf der Jedermann-Strecke und ca. 840 Hm auf der Kurzstrecke werden allen Startern einiges abverlangen. Die attraktivsten Zuschauerspots werden am Renntag ausgeschildert sein und sind zu Fuß oder mit dem Rad leicht erreichbar. Der beliebte „Hellers Hill“ ist ein perfekter Ort, um Läufer beim Anstieg und die MTBler bei der Abfahrt anzufeuern. Aber auch beim Aufstieg zum Sender freuen sich die Wettkämpfer über zusätzlichen Ansporn durch die Zuschauer. Alle Spots eigenen sich perfekt für einen genialen Schnappschuss. 📸

Wie gewohnt werden unsere Helfer Euch ein perfekt organisiertes Event bieten, Euch unterstützen, motivieren (wenn es mal nicht so laufen sollte) und bei der Challenge die Verpflegung reichen. 🍽

⁉Bleibt nur noch die Frage: Bist Du dabei? Wir sehen uns! 😉
.

🎬📽 H2BW Aftermovie 2019 – Die Highlights

⁉ Ausschreibung

Freut Euch auf die siebte Ausgabe von Hünsborn 2 be wild am 5. April 2020. Auch in diesem Jahr wird es bei unserer CrossDuathlon-Challenge wild her gehen. Informationen zum Wettkampf findet ihr hier in unserer Ausschreibung

✅ Anmeldung

Bist Du dabei? Ab dem 1. Dezember 2019 öffnen wir unser Anmeldeportal für Hünsborn 2 be wild 2020. Wir sehen uns im April in Hünsborn. Auch in diesem Jahr können die Distanzen als Einzel oder in der Staffel absolviert werden.

📌 Strecken

Einfach kann jeder und trotzdem bleibt der Spaß nicht auf der Strecke.

Die Wettkampfstrecken von Hünsborn 2 be wild sind geeignet für trainierte Breitensportler, Jugendliche und Kinder.

Sponsoren