Ausschreibung

Freut Euch auf die vierte Ausgabe von Hünsborn 2 be wild am 19. März 2017. Auch in diesem Jahr wird es bei unserer CrossDuathlon-Challenge wild her gehen. Informationen zum Wettkampf findet ihr hier in unserer Ausschreibung (PDF-Version).


Termin:
19. März 2017


Veranstaltungsort:
Alte Waldstrasse 19
57482 Wenden


Start- Zielbereich/ Wechselzone:
Dorfgemeinschaftshalle  Hünsborn


Veranstalter:
RSV Osthelden e.V.
Postfach 1206
57207 Kreuztal


NRWTV:
Die Veranstaltung ist genehmigt unter der Veranstaltungs-Nr: 10-17-04-01083


Bankverbindung:
Volksbank Siegerland
IBAN: DE97460600402501063500
BIC: GENODEM1SNS


Distanzen:

Kurzdistanz (ab Junioren)

RundenLängeDauerZeitschiene
1. Lauf2 x 4,5 km (á 80 HM)9,0 km30 - 60 min
MTB-Strecke3 x 10 km (á 200 HM)30 km70 - 120 min1:55 - 3:30 h
2. Lauf1 x 4,5 km (á 80 HM)4,5 km15 - 30 min


Jedermanndistanz (ab Junioren)

RundenLängeDauerZeitschiene
1. Lauf1 x 4,5 km (á 80 HM)4,5 km15 - 30 min
MTB-Strecke2 x 10 km (á 200 HM)20 km70 - 120 min1:20 - 2:20 h
2. Lauf1 x 4,5 km (á 80 HM)4,5 km15 - 30 min


Jugend A (mit Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten)

RundenLängeDauerZeitschiene
1. Lauf1 x 1,5 km + 2 x 0,6 km2,7 km12 - 24 min
MTB-Strecke3 x 3,5 km10,5 km25 - 50 min0:45 - 1:15 h
2. Lauf2 x 0,6 km1,2 km05 - 10 min


Jugend B und Schüler A (mit Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten)

RundenLängeDauerZeitschiene
1. Lauf1 x 1,5 km1,5 km06 - 12 min
MTB-Strecke2 x 3,5 km7,0 km15 - 40 min0:24 - 0:58 h
2. Lauf1 x 0,6 km0,6 km03 - 06 min


Schüler B (mit Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten)

RundenLängeDauerZeitschiene
1. Lauf1 x 0,4 km0,4 km03 - 09 min
MTB-Strecke1 x 3,5 km3,5 km10 - 25 min0:19 - 0:40 h
2. Lauf1 x 0,6 km0,6 km03 - 06 min


 Teilnahmeberechtigung:
Personen unter 18 Jahren benötigen die Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten. (Haftungssauschluss)

Online-Anmeldeschluß: 18.03.2017 / 18 Uhr

Der Veranstaltung liegen die Wettkampfordnungen der Deutschen Triathlon Union (Sportordnung, Veranstalter- und  Bundesligaordnung, Anti-Doping-Code, Kampfrichterordnung), sowie Rechts- und Verfahrensordnung und die Disziplinarordnung zugrunde.

Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer die Wettkampfordnungen, sowie Rechts- und Verfahrensordnung, die Disziplinarordnung und die Bedingungen des Veranstalters gemäß der Ausschreibung für sich als verbindlich an

 Downloads der Sportordnung unter www.nrwtv.de oder auf der Internetseite der DTU (www.dtu-info.de).

Anmeldung:
Die Anmeldung muss durch die Online-Anmeldung über das Internet erfolgen. Anmeldung sind erst gültig, wenn das Startgeld auf dem oben genannten Konto eingegangen ist. Zur Bestätigung erscheint der Name auf der Starterliste. Die Adresse lautet: http://h2bw.de oder http://huensborntobewild.de

Die Teilnahme ist ein höchstpersönliches Recht und jeder Teilnehmer muss seine Startunterlagen persönlich abholen.

Ein Startplatztausch ist grundsätzlich ausgeschlossen. Der Veranstalter behält sich vor, Anmeldungen zurückzuweisen, bzw. ein Startverbot zu erlassen. Die Anmeldung eines Athleten kann abgewiesen werden oder es kann ein Startverbot erlassen werden, wenn ein Athlet die Veranstaltung stört, sich bereits vor dem Beginn der Veranstaltung störend verhält oder gegen Wettkampfregeln verstößt, oder aufgrund seines Verhaltens abzusehen ist, dass er derartige Störungen verursachen wird. Der Veranstalter hat außerdem jederzeit das Recht, aufgrund eines laufenden Dopingverfahrens oder einer rechtskräftigen Sperre die Teilnahme zurückzuweisen.

Bei Nichtteilnahme erfolgt keine Rückerstattung des Startgeldes. Ummeldungen am Veranstaltungstag sind nicht möglich. Nachmeldungen sind am Wettkampfwochenende bis eine Stunde vor dem Start nur möglich, sofern die Kapazitätsgrenze noch nicht erreicht ist. Entsprechende Hinweise würden wir im Vorfeld auf unserer Homepage mitteilen.


1. LaufMTB2. LaufPreis
Kurzdistanz (Einzel)2 x 4,5 km3 x 10 km1 x 4,5 km32,00 €
Kurzdistanz (Staffel)2 x 4,5 km3 x 10 km1 x 4,5 km42,00 €
Jedermann (Einzel)1 x 4,5 km2 x 10 km1 x 4,5 km24,00 €
Jedermann (Staffel)1 x 4,5 km2 x 10 km1 x 4,5 km34,00 €
Junioren / Juniorinnen1 x 4,5 km2 x 10 km1 x 4,5 km14,00 €
Jugend A2 x 1,5 km + 2 x 0,6 km3 x 3,5 km2 x 0,6 kmfrei
Jugend B / Schüler A1 x 1,5 km2 x 3,5 km1 x 0,6 kmfrei
Schüler B1 x 0,4 km1 x 3,5 km1 x 0,6 kmfrei


Haftungsfreistellung / Haftungsbegrenzung:
Ist der Veranstalter in Fällen höherer Gewalt berechtigt oder aufgrund behördlicher Anordnung oder aus Sicherheitsgründen verpflichtet, Änderungen in der Durchführung der Veranstaltung vorzunehmen oder diese abzusagen, besteht keine Schadensersatzpflicht des Veranstalters gegenüber dem Teilnehmer. Die Haftung des Veranstalters oder seiner Erfüllungs-oder Verrichtungsgehilfen für andere Schäden als solche aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit ist ausgeschlossen, soweit sie nicht auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters oder seines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungs-oder Verrichtungsgehilfen beruht. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für unentgeltlich verwahrte Gegenstände.

Staffelwertung:
Jede Staffel besteht aus einem Radfahrer und einem Läufer. Der Wechsel erfolgt auf dem Sportgelände in der Wechselzone. Als Staffelstab muss der Chip übergeben werden. Die Wettkampfbesprechung, der Ablauf des Startvorganges entsprechen den übrigen Regularien. Es sind Damen, Herren und Mixed-Staffeln zugelassen.

vorläufiger Zeitplan:

Samstag, 18.03.2017
12:00 - 16:00 UhrAusgabe der Startunterlagen in der Dorfgemeinschaftshalle(Kurz- und Jedermanndistanz)


Sonntag, 19.03.2017
07:30 - 09:00 UhrAusgabe der Startunterlagen in der Dorfgemeinschaftshalle (Kurz- und Jedermanndistanz)
08:00 - 09:45 UhrBike Check-in Jedermann / Kurzdistanz
09:45 - 09:50 UhrWettkampfbesprechung
09:50 - 09:55 UhrKurze Ansprache des Bürgermeisters Bernd Clemens oder seines Stellvertreters
10:00 UhrStart Kurzdistanz (Einzel und Staffel)
10:05 UhrStart Jedermanndistanz (Einzel und Staffel)
10:30 - 12:00 UhrAusgabe der Startunterlagen in der Dorfgemeinschaftshalle für Jugend und Schüler
11:45 - 12:45 UhrBike Check-in Jugend und Schüler
13:00 UhrWettkampfbesprechung Jugend und Schüler
13:15 UhrStart Jugend A
13:18 UhrStart Jugend B und Schüler A
13:20 UhrStart Schüler B
14:45 UhrSiegerehrung

Zeitnahme:
Die Zeiterfassung erfolgt ausschließlich durch ein vom Veranstalter gestelltes Zeiterfassungssystem (Time&Sport). Eigene Zeiterfassungsgeräte sind nicht zulässig!

Jeder Teilnehmer ist für die Erfassung seiner Zwischenzeiten und Endzeit mit verantwortlich. Bei Verlust des vom Veranstalter mit den Startunterlagen ausgehändigten Zeitmess-Transponders ist ein Schadenbetrag von 20,00 Euro zu entrichten. Der Leihchip ist im Ziel an die Helfer der Zeitnahme abzugeben. Bei der Abholung des Rades aus der bewachten Wechselzone, sind die Startnummern (Läufer und Bike) zurückzugeben. Beim Verlassen der Wechselzone werden die Startnummern durch die Ordner vom Bike entfernt.

Wettkampfverpflegung:
An der Rennstrecke werden Produkte von unserem offiziellen Sporternährungspartner Squeezy Sports Nutritions GmbH gereicht: SQUEEZY ENERGY GEL und SQUEEZY ENERGY DRINK

Betreuung und medizinische Versorgung:
Während der gesamten Veranstaltung ist das DRK an der Strecke vertreten.

Massagedienst:
Für die Starter der Kurzdistanz steht in der Halle ein kostenfreier Massagedienst bereit.

Sonstige Regeln für die Teilnahme:
Start und Ziel findet an der Dorfgemeinschaftshalle in Hünsborn statt. Adresse: Alte Waldstrasse 19 in 57482 Wenden. Die Zufahrt ist ausgeschildert. Den Anweisungen der Ordner ist Folge zu leisten.

Strecken:
Laufen Kurzdistanz /Jedermann:

Die Laufstrecke ist ein ca. 4,5 km langer Rundkurs. Sie führt die Teilnehmer über Forstwirtschaftswege und unbefestigte Waldwege. Je Runde sind etwa 80 hm zu absolvieren.

Laufen Schüler A / Jugend A + B:
Die Strecke ist ein 1,5 km langer  Kurs.  Es wird auf geteerten Wirtschaftswegen und unbefestigten Wiesenwegen gelaufen. Die zweite Laufrunde ist für Schüler A+B sowie Jugend  B auf 0,6 km verkürzt. Die Jugend A muss beim ersten Lauf nach der großen Runde noch zwei weitere kleine Runden a 0,6Km absolvieren. Beim zweiten Lauf werden 2x 0,6 km zurückgelegt.

Laufen Schüler B:
Die 1. Laufstrecke ist ein 400m langer Kurs, der ein Stück abwärts über den Radweg und dann direkt ins Wiesengelände Richtung Wechselzone führt. Der zweite Laufsplitt ist identisch wie für die Starter Schüler A und Jugend A+B, ist einmal zu laufen und dann an der WZ vorbei zum Ziel.

Radfahren Kurzdistanz / Jedermann
Die MTB-Strecke ist ein 10 km langer anspruchsvoller Rundkurs durch die Wälder zwischen Hünsborn und Oberhees. Die Strecke ist technisch nicht sehr schwierig, dafür aber mit 200 hm je Runde ausgestattet. Sie führt über Wiesenwege, Waldwirtschaftswege, normale Rad- und Waldwege.  Die Strecke erfordert Aufmerksamkeit und eine gute Grundkondition. Unsichere Fahrer sollten an gekennzeichneten Stellen das Tempo drosseln.

Radfahren Schüler und Jugend:
Der 3,5 km lange Kurs führt über einen geteerten Wirtschaftsweg, einem etwas längeren Anstieg über breite Waldwege und einer Abfahrt über einen ausgetretenen Waldpfad  zurück zur Wechselzone.

Der Streckenverlauf für alle Startgruppen erfordert ein geländetaugliches MTB oder Cross-Bike

1) Jeder Teilnehmer muss einen Radsport  spezifischen Helm mit geschlossenem Kinnriemen tragen, dessen Aufbau den Bestimmungen eines anerkannten Prüfinstitutes entspricht.

2) Die Räder und Radhelme sind mit den in den Startunterlagen vorhandenen Startnummern auszurüsten.

3) Die Startnummer ist beim Radfahren hinten, beim Laufen vorne gut sichtbar zu tragen.

4) Die Helme sind am Rad zu platzieren und beim Rad Check-In mit abzugeben.

5) Das Anbringen von Kameras am Rad oder am Teilnehmer selbst ist nicht gestattet

6) Die Nutzung von Kopfhörern ist während des Wettkampfes nicht gestattet.

7) Laufradgrößen von 26 bis 29 Zoll sind zulässig.

8) Die Radrückgabe erfolgt nur nach Vorlage der Startnummer und nach Abgabe der Startnummer (Bike und Läufer) beim Verlassen der bewachten Wechselzone.

Achtung – Sehr wichtig !!!
Nach Absprache mit der Forstbehörde und dem Veranstalter wird die offizielle Wettkampfstrecke erst zwei Wochen vor dem Wettkampf bekannt gegeben. Grund hierfür ist ein hoher Wildbestand in den Wäldern und der Schutz der Natur.

Wertungen:
Es erfolgt eine Einzelwertung in den Altersklassen getrennt nach männlich / weiblich und eine Gesamtwertung getrennt nach männlich / weiblich

Die Mannschaftswertung erfolgt nach SpO

Die drei schnellsten Teilnehmer pro Verein bilden eine Mannschaft, getrennt nach männlich / weiblich
Die Staffelwertung wird als Gesamtwertungen getrennt nach m – w – mixted  gewertet

Altersklassen:

Schüler:
Teilnehmen dürfen Schüler männlich / weiblich für die Wertung
– Schüler B – 10 bis 11 Jahre  (Jg. 06/07)
– Schüler A – 12 bis 13 Jahre  (Jg. 04/05)

Jugend:
Teilnehmen dürfen Jugendliche männlich / weiblich für die Wertung:
– Jugend B – 14 bis 15 Jahre (Jg. 02/03)
– Jugend A – 16 bis 17 Jahre (Jg. 00/01)

Junioren / Juniorinnen:
Teilnehmen dürfen Junioren  männlich / weiblich für die Wertung JM+KD:
– Junioren / Juniorinnen  18 bis 19 Jahre (Jg. 98/99)

Alle nachfolgenden Altersklassen männlich / weiblich in 5-Jahresschritten

AltersklasseAlter
Junioren18 - 19 Jahre
AK2020 - 24 Jahre
AK2525 - 29 Jahre
AK3030 - 34 Jahre
AK3535 - 39 Jahre
AK4040 - 44 Jahre
AK4545 - 49 Jahre
AK5050 - 54 Jahre
AK5555 - 59 Jahre
AK6060 - 64 Jahre
AK6565 - 69 Jahre
AK7070 - 74 Jahre
AK7575 - 79 Jahre

 

huensborn logo